So hat Europa gelernt –   Trends und Learnings aus 2021

Wir haben uns die Zeit genommen und auf das Lern-Jahr 2021 zurückgeblickt. Hierbei haben wir nicht nur unsere eigenen Meilensteine berücksichtigt, sondern auch spannende Insights herausgearbeitet. Basierend auf 2000 Kunden haben wir das Lern- und Entwicklungsverhalten der Lernenden analysiert.

2021 bei GoodHabitz

Das Jahr 2021 verging mal wieder wie im Flug. Was für ein Jahr! Tatsächlich haben wir von GoodHabitz das Glück auf ein Jahr voller Rekorde zurückblicken zu können, denn 2021 hatte unsere Online-Lernplattform mehr Studierende als je zuvor. Dazu kommt eine absolute Rekordzahl an Lernstunden, abgeschlossenen Tests, verliehenen Zertifikaten und zahlreichen neuen Kursen in verschiedenen Sprachen.  

Dennoch stellte die Pandemie weiterhin viele Geschäftsprozesse vor neue Herausforderungen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mussten aus der Ferne für Weiterbildungen und Workshops motiviert und begeistert werden – und allein deswegen haben wir einen neuen Höchststand an Lernstunden erreicht. In anderen Worten: Unsere Kundinnen und Kunden haben maßgeblich dazu beigetragen, dass GoodHabitz 2021 weiter wachsen konnte.  

Und auch wir möchten weiterhin lernen. Vor allem aus den Statistiken unserer eigenen Plattform. Deswegen haben wir uns alle Zahlen mal genauer angeschaut. Lass uns gemeinsam auf das Jahr 2021 blicken – und aus den Ergebnissen unserer Analysen lernen.  

Was erwartet dich im folgenden Artikel? 

  • Ein Lächeln sagt mehr als 1.000 Worte – und zwar weltweit. 
  • Rückblick: Mehr als 300 neue Kurse gingen dieses Jahr online. 
  • Analyse: Wie sah das Lern- und Entwicklungsverhalten in diesem Jahr aus? 

Ein Lächeln sagt mehr als 1.000 Worte –  und zwar weltweit 

Wir haben unsere Mission auch in diesem Jahr fortgesetzt, nämlich jeden Einzelnen für das Lernen zu begeistern. Mit jedem meinen wir wirklich jeden. Idealerweise alle Menschen rund um den Globus. Mit dieser Mission stehen wir von GoodHabitz aber immer noch ganz am Anfang. Unsere Online-Lernbibliothek wurde in diesem Jahr um mehrere Sprachen erweitert, darunter Polnisch, Dänisch, Schwedisch und Portugiesisch – isso é fantástico! Außerdem haben wir unser Angebot in der DACH-Region um Österreich und die Schweiz erweitert. So langsam leuchtet ganz Europa im GoodHabitz-Lila. 

Laptop Gh

Dabei geht ein besonderes Lob an unsere Top-3-Länder, die am schnellsten wachsen. An erster Stelle steht mittlerweile Italien. Das südeuropäische Land knackt alle Rekorde und scheint das Online-Lernen wirklich verinnerlicht zu haben. Dieses Jahr konnten wir allein aus Italien ein Kundenwachstum von 500 % verzeichnen. Dicht gefolgt von Belgien und Spanien, die bei uns den zweiten und dritten Platz besetzen.  

Rückblick: Mehr als 300 neue Kurse gingen dieses Jahr online 

Wer Menschen wirklich für das Lernen begeistern möchte, der muss Zeit in die Lokalisierung der einzelnen Kurse stecken. Und, wenn wir von Lokalisierung sprechen, dann meinen wir nicht das reine Übersetzen, sondern die konkrete Anpassung an das jeweilige Land. Ein Beispiel: Unsere Kursbibliothek für Portugal ist komplett im europäischen Portugiesisch verfasst, nicht im brasilianischen Portugiesisch. Das Gleiche gilt für unsere belgischen Kurse, die sich grundlegend von jenen Workshops unterscheiden, die wir auf dem niederländischen Markt anbieten. Bei der Erstellung unserer Lehrgänge berücksichtigen wir außerdem kulturelle Unterschiede – allein was den Humor und die Sprache des jeweiligen Lands betrifft.  

Rückblickend auf das Jahr 2021 haben wir mehr als 300 neue Kurse online gestellt. Dabei wurden die meisten neuen Kurse unserer belgischen Bibliothek hinzugefügt. Auf dem zweiten Platz liegt Portugal, gefolgt von einem geteilten dritten Platz von Polen, Dänemark und Schweden.  

Analyse: Wie sah das Lern- und Entwicklungsverhalten in diesem Jahr aus? 

Wenn wir nun einen tieferen Blick in unsere eigenen Daten werfen, dann wird klar, dass die beliebtesten Kurse von Land zu Land sehr unterschiedlich sind. Dennoch konnten wir einige übergreifende Trends im europäischen Lernverhalten feststellen.  

Online-Teamarbeitskurse sind auf dem Vormarsch  

Unsere Online-Kurse für Teamarbeit und Zeitmanagement erfreuen sich in allen europäischen Ländern großer Beliebtheit. In Deutschland, der Schweiz, Italien und Portugal haben diese Kurse im Jahr 2021 die meisten Zugriffe erzielt. Das mag zum einen am Trend des hybriden Arbeitens liegen und zum anderen natürlich an den Entwicklungen der Pandemie.  

Jetzt sind neue Führungsqualitäten gefordert 

Hybrides Arbeiten erfordert neue Managementfähigkeiten. Unseren Plattformdaten zufolge investieren Unternehmen in ganz Europa stark in neue Führungsqualitäten. Unsere Managementkurse wurden vor allem in Spanien, Portugal, Belgien und Schweden absolviert.  

Ranking Gh 2021

Insbesondere in Spanien und Schweden verzeichnen wir ein großes Interesse an diesen Kursen. In Spanien gehörten “Lean Management”, “Change Management” und “Teamcoaching” zu den fünf beliebtesten Kursen. In Schweden stand der Kurs “Coaching und Führung” an erster Stelle. 

Pandemien erfordern ein neues Mindset 

Natürlich darf bei unserem Jahresrückblick auch das Coronavirus nicht fehlen, denn dies hat die Wahl der Kurse auch 2021 stark beeinflusst. Wir glauben, dass die Menschen aufgrund der sich stets verändernden Lage, der unsicheren Zeiten und der hohen Arbeitsbelastung sich nach Entspannung und Ruhe sehnen.  

Wir konnten so zum Beispiel einen enormen Anstieg des Interesses an unserem Achtsamkeitskurs in allen europäischen Ländern feststellen, besonders aber in den westeuropäischen und nordeuropäischen Ländern. Das Achtsamkeitstraining hat es sogar unter die Top 5 der beliebtesten Kurse in der Schweiz, Deutschland, Schweden, Dänemark und Polen geschafft. Namaste!  

Es beruhigt uns ungemein, dass wir mit unseren Kursen den Menschen helfen können, in hektischen Zeiten ein wenig Ruhe zu finden.  

Positivität ist der Schlüssel zum Glück 

Die beliebtesten Kurse in Deutschland bestehen aus einem Mix aus Kursen innerhalb der Schwerpunkte: Teamwork/ Management, persönliche Entwicklung und Kommunikation.  

  1. Scrum – Projektmanagement 
  2. Achtsamkeit  
  3. Online Teamwork  
  4. E-Mails schreiben  
  5. Gute Vorsätze 
End Of Year Image Blog – DE 2X

Bei GoodHabitz glauben wir an Positivität. Wir glauben daran, dass das Glas immer halb voll ist. Es ist wichtig, positiv zu bleiben, besonders in diesen schwierigen Zeiten. Das wissen auch unsere Lernenden aus Österreich und der Schweiz. Der Kurs "Gute Vorsätze” ist nicht nur in Deutschland unter den Top 5, sondern auch in Österreich und in der Schweiz sogar auf dem ersten Platz! In Österreich interessiert man sich auch dafür, wie Soziale Intelligenz im Arbeitsalltag hilft und wie Aggresionen besser bewältigt werden können.  

Unsere persönlichen Favoriten unter unseren neuen Kursen in diesem Jahr sind “Künstliche Intelligenz”, “Achtsamkeit”, und “Produktiv im Homeoffice”. Jetzt liegt es an dir. Starte noch heute mit einem unserer Kurse. Logge dich dazu über my.goodhabitz.com in deiner Kursbibliothek ein und starte dein Training.  

Bist du noch nicht bei GoodHabitz registriert? Dann starte direkt und nutze unsere kostenlose 7-Tage-Testversion 

Unsere Blogartikel sollen
auch dein Postfach erreichen?

Dann melde dich für unseren Newsletter an und erhalte die neuesten Blogartikel von GoodHabitz.