Von leckeren Burgern und jungen Talenten

Zu einem erfolgreichen Restaurantkonzept gehören neben gutem Essen und zufriedenen Gästen auch glückliche und motivierte Mitarbeiter. Jedoch fällt es der Gastronomie zunehmend schwer, geeignetes Personal zu finden. Abbruchquoten in den ersten Berufsjahren sind keine Seltenheit. Wer Arbeitnehmer langfristig im Unternehmen halten möchte, sollte sich den Motivationsanreiz Weiterbildung genauer ansehen. Denn besonders für junge Fachkräfte ist der Erwerb neuer Fähigkeiten und Qualifikationen im Rahmen der Arbeit ein ausschlaggebendes Argument bei der Wahl des Arbeitsplatzes.

Get inspired by Hans im Glück
Case Study Hans Im Gluck 2X

Die Geschichte von Hans im Glück zeigt, dass mit einem modernen und ansprechenden Lernkonzept junge Talente gefördert und so auch langfristig ans Unternehmen gebunden werden können.

Junge Talente setzen auf Weiterentwicklung

Die Gastronomie zählt zu den Branchen, in denen ein Mangel an Nachwuchskräften besonders zu spüren ist und sich ein Großteil der Mitarbeiter oftmals nicht länger als ein paar Jahre halten lässt. Einfachen Löhne und extremen Arbeitszeiten können Arbeitgeber jedoch entgegenwirken, indem sie mit Zusatzleistungen die Gastronomie für junge Arbeitnehmer reizvoll machen.

Die Hans im Glück Franchise GmbH ist ein junges, expandierendes Unternehmen, das vor allem junge Arbeitnehmer für sich gewinnen möchte. Doch gerade bei den jungen Talenten ist die Ausbildungsstelle allein nicht mehr ausschlaggebend, sondern auch die Weiterentwicklungsmöglichkeiten, die im Unternehmen angeboten werden. Deshalb bietet Hans im Glück seinen Mitarbeitern mit den Online Kursen von GoodHabitz die Möglichkeit zum Lernen.

Praxisnahe und unterhaltsame Lerninhalte – so macht Lernen Spaß!

Hans im Glück war es bei der Etablierung einer modernen Lernkultur wichtig, dass die Inhalte der Online Kurse praxisnah, modern und unterhaltsam aufbereitet sind. Schließlich ist ein Großteil der Führungskräfte noch sehr jung. Gerade sie sollen in verständlichen und ansprechend aufgebauten Online Trainings Unterstützung finden und sich so auf Themen wie ‚Leadership‘ vorbereiten können. Da hat Hans im Glück mit GoodHabitz den Nagel auf den Kopf getroffen. Denn bei den Lerninhalten von GoodHabitz ist für jeden was dabei!

„GoodHabitz  hat uns vor allem mit seinem einfachen und klaren Aufbau, sowie der lerntypengerechten Aufarbeitung der Themen überzeugt.”

Hans im Glück hat erkannt, dass mit einem modernen und ansprechenden Lernkonzept, das den Mitarbeitern ein tägliches Lernabenteuer bietet, junge Talente gefördert und so  auch langfristig ans Unternehmen gebunden werden können. Die Hans im Glück Franchise GmbH konnte bereits bei einigen jungen Talenten mit ihren Weiterbildungsmöglichkeiten punkten.

Dieses Beispiel bietet Inspiration für viele weitere Unternehmen in der Gastronomiebranche – vor allem für diejenigen, die junge Arbeitnehmer langfristig für sich gewinnen möchten. Du möchtest noch mehr darüber erfahren? Mit einem Klick auf den Download-Button kannst du das ganze Interview mit Birgit Gutwald  und Clarissa Günther, die für die Personalentwicklung der Hans im Glück Franchise GmbH verantwortlich sind, nachlesen.

Image

Hier geht’s zum Download
der ganzen Geschichte mit Hans im Glück.

Wenn ein junges, expandierendes Unternehmen es schafft, seine Mitarbeiter für persönliche Weiterbildung zu begeistern, schafft es dein Unternehmen auch. Lies die ganze Geschichte mit Hans im Glück und erfahre, wie GoodHabitz auch in dein Unternehmen Talente holt – und sie langfristig hält.

Hier geht's zum Download!

Today is a good day to
meet and read!

Lies die Erfolgsgeschichten unserer Kunden und lass dich inspirieren!