Wir schützen deine Daten, als wären es unsere eigenen.

Wie du vielleicht schon weißt, legen wir bei GoodHabitz großen Wert auf den Schutz von persönlichen Daten. Deshalb tun wir alles, was in unserer Macht steht, um sicherzustellen, dass deine Daten bei uns sicher und geschützt sind. Diese Bemühungen haben sich gelohnt – wir sind mehr als glücklich, bekanntgeben zu können, dass die ISO27001:2017 Zertifizierung nun auch für Italien, Portugal und Österreich gilt!

Italien, Portugal und Österreich sind ISO27001:2017 zertifiziert.
ISO Header 2X

Hattet ihr nicht schon eine ISO-Zertifizierung?

Ja, haben wir! Bereits im Jahr 2019 wurde GoodHabitz offiziell nach ISO27001:2013 zertifiziert. Seitdem hat sich jedoch viel getan. Wir haben unser Unternehmen auf mehrere europäische Länder ausgeweitet. Und zum Glück können wir jetzt verkünden, dass auch diese Länder ISO27001:2017 zertifiziert sind.

Wenn du genau aufgepasst hast, hast du womöglich bemerkt, dass sich die Zertifizierungsnummer geändert hat. Und ja, hier handelt es sich um eine andere Zertifizierung! Saskia Beilemans, unsere Sicherheits- und Datenschutzbeauftragte, erklärt: „Es gibt nur wenige Unterschiede zwischen ISO27001:2013 und ISO27001:2017. Zum einen die Namensänderung, die für eine regionale Aktualisierung steht. Ein weiterer Unterschied ist die Formulierung in Anhang A. Aus diesem Grund werden wir eine aktualisierte Version des Statemens of Applicability (Anwendbarkeitserklärung) veröffentlichen. Diese Änderungen erfordern keine neuen Maßnahmen, sie lenken vielmehr die Aufmerksamkeit auf bereits bestehende Aspekte.“

Ein wichtiger Meilenstein

Das war jetzt alles ziemlich technisch, aber was bedeutet diese Zertifizierung für unsere Kunden? Paolo Carnovale, Country Director in Italien, meint: „Die ISO27001- Konformität bedeutet, dass wir unseren Kunden und ihren Mitarbeitern in allen Aspekten unserer Zusammenarbeit ein Höchstmaß an Schutz garantieren, was uns zu einem vertrauenswürdigen Partner für jedes Unternehmen macht. Daher sind wir stolz, eines der wenigen italienischen E-Learning-Unternehmen zu sein, die nach ISO27001:2017 zertifiziert sind.“

ISO-zertifiziert zu sein geht jedoch über die Vertrautheit in Sachen Datenschutz hinaus. Roel Koppens, Country Director Spanien und Portugal, bringt es auf den Punkt: „Die Erlangung der ISO-Zertifizierung bedeutet mehr als nur den Schutz der persönlichen Daten unserer Kunden. Sie beschreibt unsere Beziehung zu ihnen: umfassend, sicher, qualitativ hochwertig, den Erwartungen entsprechend und sich ständig verbessernd.“ Paolo Carnovale fügt hinzu: „In der Tat! Es ist ein weiterer wichtiger Schritt, um die Einführung einer neuen Lernkultur in Unternehmen in ganz Europa zu erleichtern!“

Das Zertifikat gilt für
alle europäischen Niederlassungen.

Klicke auf den untenstehenden Button, um unser Zertifikat zu sehen oder das ‚Statement of Applicability‘ (Anwendbarkeitserklärung) zu lesen.